D:BRFIN'

Unsere Broschüren

Kontaktieren Sie uns

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf!
Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.


D:BRFIN'
Unser Online Game D:BRFIN' [Aussprache nach IPA: /diːˈbriːfɪŋ/] ist ein Serious Game, welches auf dem Prinzip des Games based Learning beruht und das Lernen durch eine interaktive Gestaltung fördern soll.

D:BRFIN' steht für „Debriefing“ und meint damit das Nachbereiten, das Sammeln, Strukturieren sowie Sichern von Erfahrungen, gleich ob positv oder negativ. Das „debriefing“ eignet sich also besonders gut zur Reflektion vergangener Situationen.

In diesem Serious Game erleben die Spieler[*] den (Büro)-Alltag und müssen sich der täglichen Herausforderung stellen, kein leichtes Ziel für die Hacker abzugeben. Die Hacker versuchen über verschiedene Angriffsszenarien Informationen abzugreifen und ihren Erfolg zu sichern.

E-Learning

Online durchführbar

1.5 Unterrichtseinheiten

jederzeit verfügbar

Screenshots D:BRFIN'

Zielgruppe

Schulen Sie Ihre Mitarbeiter proaktiv und spielerisch und stärken das Bewußtsein für den richtigen Umgang mit Informationen.

  • Personen, die in den relevaten Themen der Informationsicherheit und im Rahmen der digitalen Transformation und Kommunikation sensibiliert werden sollen
  • Personen, die im geschäftlichen Umfeld (im Büro, im Homeoffice) digitale Endgeräte und Kommunikationsmedien nutzen und sensibilisiert werden sollen.
Hierbei werden im Ansatz zentrale Themen der Informationssicherheit angesprochen.

Phishing

Finde den Fehler: Gefälschte E-Mails erkennen und klassifizieren.

Malware

Typen und Wirkung kennen.

Social Engineering

Manipulationen identifizieren und Bewußtsein sensibilisieren.

Clean Desk & Screen

Sensible Informationen vor dem Zugriff Dritter schützen.

Sichere Passwörter

Methoden kennenlernen und anwenden.

Sichere Videokonferenzen

Informationen schützen und Fehlrverhalten verhindern.

Informelles Lernen

Die immer mehr zunehmende zeit-, orts- und situationsbedingte Arbeitswelt verlangt einen hohen Grad an Flexibilität und stellt die Unternehmen vor weitere Herausforderungen.

Interaktive Umgebungen sind heute allgegenwertig. Nahezu täglich nutzen wir eine Vielzahl an Multimediageräten und begegnen dabei auch unterschiedlichen Formen spielerischer Elemente. Sei es Belohnungssysteme, Erfolge, Ranking, Punkte oder Ebenen die es zu erklimmen gilt.

Die Attraktivität dieser Elemente fördert das Engagement zum Lernen. Durch durchdachte Konzepte und Lerneffekte eignen sich die Spieler[*] Kenntnisse und Fähigkeiten an, die für Ihre Arbeitswelt (und auch privat) nützlich sind.

Zentraler Bestandteil ist ein eigens entwickeltes modulares Web Application Framework, das jederzeit eine Erweiterung sowohl der präsentierten Inhalte als auch der (Rätsel-) Elemente ermöglicht und unabhängig von Ort und Zeit eingesetzt werden kann.